Die Silver Sabres sind eine lokale kleine Gang in Ost-Redmond. Sie besteht hauptsächlich aus Menschen, nimmt aber auch Metamenschen auf, wenn sie ihre Loyalität unter Beweis gestellt haben. Sie haben einen Schamanen und mindestens einen Adepten in ihren Reihen und die meisten sind technisch interessiert, was sich in den verschiedenen Einrichtungen in ihrem Thurf zeigt (wie z.B. massive und doch mobile Straßensperren).

Ihr Hauptquartier liegt angeblich in einer alten Fabrik neben einem stillgelegten Schrottplatz, der heute ihr technischer Spielplatz sein soll. Sie haben begonnen vier heruntergekommene Straßenblocks in der Nähe der Fabrik zu einer neuen Machtbasis auszubauen.

Sie verlangen einen „Schutzbeitrag“ von den örtlichen Bewohnern aber im Gegensatz zu manchen anderen Gangs versuchen sie wirklich ein wenig Schutz zu bieten indem sie potentielle Bedrohungen zu entschärfen oder abzulenken suchen.

Da ihr Thurf Durchgangsgebiet für nicht wenige Schmuggelrouten aus den NAN sind kassieren sie von den Schmugglern eine Art Zoll der manchmal auch materielle Form annehmen kann. Seit ein paar Mitglieder der Gang bei einer Extraktion ein wenig Personal zu viel entführt haben kontrollieren sie auch eine kleine, von ehemaligen und desillusionierten Konzerndocs geführte Straßenklinik in der Gegend. Sie wird hauptsächlich durch das Material der Schmuggler am Laufen gehalten und steht auch SINlosen Einwohnern des Viertels zur medizinischen Versorgung zur Verfügung.

Ihnen werden gute Kontakte zu den Dogmen im SSC und einigen kleineren Gangs in Redmond nachgesagt. Offen verfeindet sind sie derzeit mit keiner anderen Gang, allerdings gibt es immer wieder Reibereien, wenn jemand anders in der Gegend von den Schmugglern profitieren will.

Sie können Führer über die Grenze stellen wenn nötig, ihre Dienste kosten aber nicht nur Geld sondern auch andere Gegenleistungen.

rpg/shadowrun4streetwise/silver_sabres.txt · Zuletzt geändert: 05.08.2014 18:50 (Externe Bearbeitung)
Impressum Datenschutzerklärung Recent changes RSS feed Donate Driven by DokuWiki