Straßenkrieg in Renton?

Nach den schweren Zusammenstößen die zu dem Tod von mehreren Mitglieder der so genannten Night Hunters geführt haben, kam es heute Nacht zu einem weiteren schweren Zusammenstoß. Ein Gruppe von Männer, die schwer bewaffnet waren, stellten zwei junge Ork Kinder, die auf dem Weg nach Hause waren in Renton. Während das Mädchen fliehen konnte und Hilfe organisierte kam diese für den Jungen leider viel zu spät. Man fand die verstümmelte Leiche des 7-Jährigen in einer Gasse besprüht mit einem Silbermond der von schwarzen Klauen zerfetzt wird.

Der sich in kürzester Zeit bildende Mob, stellte einige der möglichen Täter, einige Straßen weiter an einer Tankstelle. Zu Beginn behielten die schwer bewaffneten Täter noch die Oberhand, bis zum Eintreffen einiger Ork und Troll Ganger. Es entwickelte sich ein schweres Feuergefecht, in dessen Verlauf eine der Tanksäulen Feuer fing und mehrere Wagen zu bruch gingen. Es kam zu mehreren schweren Verletzten und auf beiden Seiten zu Todesfällen. Als sich am Ende die angestachelte Menge über die verbliebenen Männer in unkontrolliert Wut her machte, konnte auch die eintreffenden Sicherheitskräfte den Lynchmord nicht stoppen. Der Mob knüpfte die Männer noch an Ort und stelle auf.+

Die Nacht hinterlässt einen Schaden in Millionenhöhe, da das Feuer auf die gesamte Tankstelle, sowie auf einige Nachbargebäude übergegriffen hat. Bisher müssen wir leider 7 Todesopfer zählen sowie 4 weitere in Lebensgefahr schwebende.

Exklusiv für KSAF, ihre Sunshine.


zurück

(C) 2010-2011 Fero

rpg/shadowrun4streetwise/gewalt_in_renton_eskaliert.txt · Zuletzt geändert: 05.08.2014 18:50 (Externe Bearbeitung)
Impressum Datenschutzerklärung Recent changes RSS feed Donate Driven by DokuWiki