Hier fndet sich mein (fast) finale Beitrag zum Settingwettbewerb Fate Core Weltenbandchallenge

Um das Thema „Deutschland“ unterzubringen, nutze ich die Legende, dass die Olympischen Spiel 1936 in Nazideutschland die ersten Fernsehsignale waren, die Außerirdische auffangen konnten. Damit es nicht die 1001en Hirnlosen Nazibösewichte sind, habe ich mich zu einer Gratwanderung entschlossen: Die Verbündeten, auf die die Menschheit angewiesen ist, verehren das 3.Reich.

Ich habe vor das Ganze so zu schreiben, das nicht klar ist, ob die Menschen ihren Freunden beigebracht haben, das sie sich doch besser für die heutige Zeit (ca.2015-2017 ) in Europa begeistern sollten. Damit ist es jeder Gruppe freigestellt der Gratwanderung zu folgen und als Neonazi zu gelten, oder das Thema als Teil des Hintergrundes zu betrachten und beim Spielen weitestgehend auszublenden.

Was zum lesen

Die Finale Version als Webseite

Als PDF gibt es das ganze auf der Homepage der Challenge: www.faterpg.de
Dieser Beitrag ist als „Raumstation Germania“ gelistet!

Die Zeichnungen welche von Mitgliedern des SFFI geschaffen wurden, sind hier zu finden:Visuelles
Da das PDF einen Link auf die Seite Visuelles hat, sollte sie nicht verschoben oder gelöscht werden.

Die alten Seiten

finden sich hier: faeraumkreuzer


(C) 2014 Kuma

rpg/raumstationgermania/start.txt · Zuletzt geändert: 05.08.2014 18:50 (Externe Bearbeitung)
Impressum Datenschutzerklärung Recent changes RSS feed Donate Driven by DokuWiki