Razvan

Der junge Razvan bestritt sein Leben sehr einfach und doch unvergesslich. In seiner Norbardensippe lernte er die Kniffe des Handels und machte sich im Bornland einen Namen. Als er heranwuchs und eigene Geschäfte übernahm, kannte man ihn bald in den umliegenden Orten. Frauen schmolzen reihenweise dahin, während die Väter ihm mit erhobener Faust drohten, als er winkend auf den Marktplatz fuhr. Feste, Weiber und ein guter Tropfen Wein machten für ihn das Leben aus.

Ein Leben, welches perfekter nicht sein könnte. Doch auch die Verlockung finsterer Machenschaften schlich sich ein. Immer wieder verdiente er sich mit kriminellen Geschäften etwas dazu und erlernte sein wahres Handwerk. Als viel reisender Mann, der in allerlei Betten des Nordens verkehrte, lernten gewisse Kreise seine informative Seite zu schätzen.

Mehrere Jahre lebte er aus diesem Grund wie die Made im Speck. Dunkle Wolken zogen vor seinem hellen Stern auf, da er sich zusehens immer tiefer in eine Spirale aus Verrat, Diebstahl und Mord verfing. Er merkte, wie er den Zorn mächtiger Männer auf sich zog und brachte sein ganzes Kapital dafür auf, eine schnelle Abreise zu arrangieren, bei der zufälligerweise auch jeder Zeuge in eine andere Richtung blickte.

Die Straße fraß sich Schritt um Schritt in den Süden und seine einsame Reise wurde nur von gelegentlichen Aufenthalten unter fremden Decken erheitert. Irgendwo auf dem halben Weg ins Kosh begegnte ihm dann auch noch ein seltsamer Mann aus dem Nordern, der bäuchlings zitternd neben der Straße lag. Als Razvan ihn ansprach, beruhigte sich der Mann, sein Blick klarte auf und er erhob sich. Vor Razvan wuchs ein wahres Gebirge von einem Mann, der sich ihm als Asgor vorstellte und auf eigenen Wunsch von nun an stets an Razvans Seite reiste. Zu zweit hielt das ungleiche Duo weiter Richtung Süden. Wer immer der andere auch sein mag, es gibt feindseligere Wesen dort draußen und man fährt doch ganz gut mit einer solch nützlichen Gesellschaft.

rpg/dsa4keinehelden/razvan.txt · Zuletzt geändert: 05.08.2014 18:50 (Externe Bearbeitung)
Impressum Datenschutzerklärung Recent changes RSS feed Donate Driven by DokuWiki