Ayu Okazaki

High Concept: Red Court Vampir Infected Trouble: Ich bin ein Kind Other Aspects: - Vampirehunters are crazy murderer - Überraschend stark und schnell - Süchtige Otaku Eltern - Schräger aber enger Freundeskreis - Mögliche zukünftige Beauftragte des Summer Court`s

Skills:

+5 deceit, discipline +4 rapport, Fists +3 stealth, Empathy +2 athletics, Endurance, Lore +1 performance, investigation, presence

Stunts & Powers:

-1 Addictive Salvia -1 Cloak of Shadow -1 Blood Drinker +1 Feeding Dependency -2 Inhuman Recovery -2 Inhuman Speed -2 Inhuman Strength +2 Catch: Holy Stuff

Refresh:

2 von 8

Phasen

1.Red Court Infected: Ayu ist 1999 in Ingolstadt geboren und lebt seit dem mit ihren Eltern in Haunwöhr.Als sie alleine mit 14 Jahren in einem Park spielen wollte, wurde sie von einem Red Court Vampier gebissen. Sie weiß aber nicht von wem oder warum. Ihre Eltern glaubten ihr aber nicht und dachten sie hätte sich selbst verletzt. Nach einem ergebnislosen Artztbesuch hat Ayu allerdings noch am selben Abend ihre Eltern gebissen. Sie hat sie zwar nicht getötet, denoch sind sie jetzt abhängig von ihrer Spucke. 2.Ich bin ein Kind Ayu sieht nicht nur jung für ihr Alter aus, sondern verhält sich auch noch recht kindisch. Was für gewöhnlich in einem problematischen Verhalten endet. 3.Vampirehunters are crazy murderer Als Ayu gerade durch die Innenstadt geht kommt ihr plötzlich Masumi mit einem Haufen Vampierjäger entgegen, welche kurzerhand auch gleich Ayu ans Leder wollten. Während Masumi und Ayu flüchteten taucht glücklicher weiße Chrisian Stahl auf und leitet die Vampirjäger auf ein anderes Ziel um. Ayu, der Otaku der sie nunmal ist, freundete sich natürlich sofort mit Masumi an als sie herausfand das Masumi aus Japan kommt. 4.Überraschend stark und schnell Als Ayu auf dem Weg von der Schule nach Hause wahr wollten sie zwei ältere Jungs, mit welchen Hintergedanken auch immer, verprügeln. Ayu konnte den Kampf dank ihrer Vampierkräfte jedoch mit leichtigkeit gewinnen. Der dadurch auftetende Blutdurst stillte Ayu indem sie anfing das Blut von einem der Jungs abzulecken. Jörg der Ersthelfer kam gerade noch rechzeitig um sie davon abzuhalten einen der Jungs auszusaugen. Wobei er es mehr aus Zufall taht ohne zu merken das Ayu ein Vampir ist. 5.Süchtige Otaku Eltern Aus versehen rempelte Ayu einen Mann in der Fusgängerzone in der Innenstadt, worauf die angerempelte Stelle an ihrem Arm sich so anfühlte als hätte sie sich verbrannt. Der Mann, der sich als Edwart Hagen vorstellte, schien zu wissen was es bedeutete und sagte Ayu er würde ihr erklären was mit ihr vorging. Einer ausfürlichen Erklärung Edwarts später, welchr Ayu aber nicht wirklich folgte, fand er heraus das Ayu ihre Eltern gebissen hatte wodurch diese von ihrer Spucke abhängig wurde. Deswegen beschloss Edward dann auch Ayu's Eltern zu erklären was mit ihr vorging. Als jedoch Ayu's Eltern ihm nicht glaubten und ihn für verückt erklärten, forderte er Ayu auf auf die geschlossene Tür zu schlagen. Sie glauben ihm zwar jetzt, verlangen aber denoch das er die zersörte Tür erstzt. 6.Schräger aber enger Freundeskreis Ayu ist nicht nur ein Otaku sondern auch noch Gamerin und Whovian. Dementsprchend hat sie auch einen etwas anderen Freundeskreis, welcher aber auch eng zusammen hält. 7.Mögliche zukünftige Beauftragte des Summer Court`s Ayu hatt sich bei ihrer ersten Begegnung mit der Prinzessin des Summer Court`s Daisy wortwörtlich als Beauftragte freiwillig gemeldet. Die letzte Aussage Daisy`s dazu wahr das sie es sich überlegen würde, wobei sie recht interessiert schien.


zurück

(C) 2013 ushio

rpg/df-in/ayu_okazaki.txt · Zuletzt geändert: 09.11.2014 12:19 von ushio
Impressum Datenschutzerklärung Recent changes RSS feed Donate Driven by DokuWiki