Katzentausch mit Illusion

SL: Chaos (Manuel)
Ryka
Cat
Sona
Karma: 5
3000 Nuyen + mehrere Boni = 6890 Nuyen

Los geht es

Freitag 20.12.2080 trüber regnerischer Tag

Mr. Johnson traff sich mit den Runnern in der Bar Dead Man`s Hand, einem alten Westernsalon am Lake Washington Boulevard (Downtown). Er hielt sich mit den Infos sehr bedeckt.
Nach der Zusage durch das Team lernten Sie den eigentlichen Auftraggeber kennen, einen alten Mann, sehr gut aber altmodisch gekleidet, mit weißem Spazierstock, mit Goldknauf und einer Tierbox (Austauschkatze). Er stellte sich als Professor Dr. Eric Jahnsen vor und ist relativ empört, dass er aus „Altersgründen“ aus dem Labor ausscheiden musste. Damit gab er sich nicht zufrieden und hat einen Deal mit einem konkurrierenden Konzern abgeschlossen.

Der Auftrag umfasst:

1 Katze aus einem Labor austauschen, ohne das es bemerkt wird (Primärziel)
bestimmte Aufzeichnungen aus Büro mitnehmen
restliche Unterlagen aus diesem Büro vernichten

Nach Klärung der Details wirft der Job gewisse Probleme auf. Die Katze ist eine Albkatze (Paracritter) mit besonderen Fähigkeiten (Gestaltwandler, Illusion…). Der Einstieg oberirdisch ist schwierig weil stark gesichert durch:

8 Sicherheitskräfte, Drohnen,1 Decker, 2 Magier, 3 Tierpfleger…
Nach 12 bis 15 Minuten Konzernsicherheit Spezialtruppen
Automatische Abschottung des 1 UG Labors wo die Tiere untergebracht sind, starten Sicherheitsprotokoll bei verschiedenen Gefahrensituationen: Einbruch, Tier bricht aus, Stromausfall…

Herr Johnson informiert über Schwachstellen in der Anlage:

Durch Kanalisation kann man in das 2 UG einbrechen wo nicht gesichert ist, weil nur Versorgungstrakt Altbau
Gibt Sicherheitszentralschlüssel (mechanisch) funktioniert nur bei Abschottung, 1 Schlüssel ist verschwunden vor 19 Jahren beim Selbstmord des Hausmeisters
Diensthabender Magier ist am Samstag von 19-23 nicht im Haus nur sein „Hilfsmagier“
Decker hat kleines Alkoholproblem, besäuft sich wenn Magier nicht im Haus ist, Jahnsen gab ihm zum Abschied eine gute Flasche Whisky.
Jahnsen gab den Runnern handschriftliche Pläne der Anlage, 1 Katze die äußerlich genau wie die Albkatze aussieht, 1 Taschenuhr und einen Satz, dass Amber (die Albkatze) freiwillig mitkommt. Sie kann telepathisch Kontakt aufnehmen wenn sie will.

Die Runner besorgten sich Pläne aus der Matrix über die Kanalisation, bestellten bei einem Schieber unter anderem Bohrwerkzeug, dass sie einen Durchbruch von der Kanalisation in das Labor schaffen können und besorgten Infos über den verstorbenen Hausmeister. Dieser hatte 1 Sohn namens Jimm der sich zurzeit als Ganger bei First Nation rumtreibt. Diesen suchten Sie am späten Abend in der Bar der Gang. Das Zusammentreffen führte zu ein paar Kommunikationsproblemen (Frauenlogik) zwischen Jimm und den Runnerinen. Er wollte mit ihnen ein Stelldichein und sie reden auf einmal von sprechenden Katzen in einem Labor und irgendwelche Verschwörungstheorien. Jimm meinte sie sind genau so verrückt wie sein Alter der vor 19 Jahren Selbstmord begangen hat. Nach verwirrenden zähen Verhandlungen (was wollen sie eigentlich) konnten sie sich einigen und erhielten den Zentralschlüssel und die Aufzeichnungen des Vaters.

Am nächsten Tag in der Kanalisation konnten sie, nach paar kleinen Zwischenfällen, ein Loch in den 2 UG des Labors bohren und eindringen. Nach einigen Schwierigkeiten beim Hacken der Kameras schaffen sie es doch unbemerkt zum Gehege der Alpkatzen. Sona rannte auf einmal berauscht in das Gehege, Cat konnte sie auch nicht aufhalten. Die Alpkatzen können wohl einen Illusionszauber. Nachdem sie durch Sprechen des Satzes und zeigen der Uhr doch die Aufmerksamkeit von Amber hatten, kam Sona auch wieder zu sich. Amber ging dann auch freiwillig mit, sie wollte wieder zu Ihrem Professor. Zum Büro kamen Sie ohne weitere Probleme, sie konnten auch das Buch finden, einen zeitverzögerten Brand legen und die Sprinkleranlage außer Kraft setzen.

Beim Rückweg durch die Kanalisation kam es zum Kampf mit Guhlen. Nachdem Ryka eine Granate warf war der Kampf relativ schnell vorbei.


zurück

(C) 2018 Chaos (Manuel)

rpg/shadowrun5openseattle/drei_engel_fuer_erik.txt · Zuletzt geändert: 16.02.2019 22:48 von kuma
Impressum Datenschutzerklärung Recent changes RSS feed Donate Driven by DokuWiki