Terrorakt durch UCAS Behörden verhindert

Heute ist den Sicherheitsbehörden ein schwerer Schlag gegen den internationalen Terrorismus gelungen. Mitarbeiter verschiedenster Dienste haben heute die Festnahme einer Gruppe von Terroristen bestätigt, die von zwei ehemaligen Regierungsmitarbeitern - nach unbestätigten Informationen, ein ehemaliger Colonel des UCAS-Militärs im Bereich Waffenentwicklung und einem Mitarbeiter der CIA - ein Trägersystem für Mittelstrecken Raketen kaufen wollten.

Die Festnahme erfolgte, nach der erfolgreiche Überwachung des Verkaufes, noch im Zug von Trans-UCAS der die Beteiligten von Seattle nach Washington D.C. brachte. Danke der ausgezeichneten Arbeit, auch mit privat geführten Sicherheitsteams, konnte das Waffensystem in Seattle noch gegen eine gefälschten Container ausgetauscht werden. Es bestand also zu keiner Zeit irgend eine Gefahr für die Öffentlichkeit.

Scheinbar hätte das Waffensystem, von Bord eines Containerschiffes auf Ziele im Nahen Osten abgefeuert werden sollen.


zurück

(C) 2011 Fero

rpg/shadowrun4streetwise/sicherheitsbehorden_von_ucas_erfolgreich.txt · Zuletzt geändert: 05.08.2014 18:50 (Externe Bearbeitung)
Impressum Datenschutzerklärung Recent changes RSS feed Donate Driven by DokuWiki