Prolog

Fundstücke aus der Matrix

Echt Coole Profis

jetzt wird es richtig cool

„Reise in die Antarktis. Aufsuchen einer Höhle, die durch einen echt fetten magische Schutz gesichter ist. Aber Mundan war da nichts. Rein, Watcher-fon einpacken, sich beim Schutzgeist als berechtigt ausweisen, raus. Mein Versuch den Eingang so zu verschließen dass er auf keinem Satellitenbild zu sehen ist war ein voller Erfolg! Und die Lawine war doch kein Problem, sie wurde ja von einem Wirbelsturm aufgesaugt.“
[Lina] „Ja, ja. Lina vergisst bloss zu erwähnen, das es sich bei dem „Wirbelsturm“ um einen der legendären Polargeister gehandelt hat, vor denen sogar große Drachen den Schwanz einziehen. Hätten wir nicht unseren eigenen freien Geist dabei gehabt, wären wir jetzt Tiefkühlkost.“
[anonym] „Pah. Tiefkühlkost? Geiced Häppchen! Hors d'œuvre! Tapas! Verdammt, Mädchen. So riesige Feuerkraft du auch bist, dass war schon sehr optimistisch.“
[Trigger] „Ich hatte mal nen Chummer, der hat mal versucht einen großen Geist zu beschwören, in der Weihnachtszeit. Draußen. Er bekam Frosty den Schneemann. Die üble Variante, die man eigentlich…“
[Bison the Vice] „Oh, bitte nicht wieder eine deiner Geschichten, du bis schlimmer als jeder Wurm, was die Mitteilungslust angeht.“
[Trigger] „Soweit ich mich erinnern kann, quatsch du genau so viel wenn wir nen Kaffee trinken. Jedesmal.“
[New Wyrm from the Block] „Wie kommt man denn an nen „eigenen“ freien Geist ???“
[Deleted] „War der Freund eines Freundes eines Freundes“
[Lina]

Sprung auf einheitlich 40 Karma, 100.000 NYen

zurück

2010-2011, kuma, Fero

rpg/shadowrun4streetwise/prolog.txt · Zuletzt geändert: 05.08.2014 18:50 (Externe Bearbeitung)
Impressum Datenschutzerklärung Recent changes RSS feed Donate Driven by DokuWiki